Nachhaltigkeitsmesse für das Druckgewerbe

Es könnte interessant werden. Notwendig ist es auf jeden Fall, ein event wie die EcoPrint. Im September wird sie in Berlin stattfinden und, wie die Macher sagen, „zweifellos einen Weg der Zukunft für nachhaltige Druckproduktion öffnen“. Das ist ein großes Ziel! Die Organsiatoren sind nicht konflikscheu, so scheints. Den „schmutzigen Ruf des Druckgewerbes“ wollen sie thematisieren auf diesem „mächtigen Forum“, zu dem die Messe anwachsen soll.
Dem Ruf des Veranstalters „Wir hoffen, dass Sie beschließen, zu denken, zu reden und zu handeln“ kann ich mich nur anschließen. Egal, ob Sie dafür im September nach Berlin reisen oder nicht.
Es wäre schön, wenn die Messeveranstalter ihre hochgesteckten Ziele beibehalten und realisieren können. Der Markt ist zäh und nicht alle Marktteilnehmer sehen die Orientierung auf Nachhaltigkeit als wichtiges Ziel. Sich innerhalb dieser verschiedenen Positionen zu behaupten und wohlmöglich durchzusetzen ist kein leichter Weg. Ich bin gespannt….

Schreibe einen Kommentar