400 für Oma

Am 13. 10. ist Oma-Tag! Wie, das wussten Sie noch nicht?? Damit sich das ändert, haben wir zwischen Aachen und Aurich in 400 Buchhandlungen und Museumsshops Aktionstüten platziert.

Dieser schöne Ehrentag ist in Deutschland noch wenig bekannt. Dabei ist er eine gute Gelegenheit, der Oma mit einer kleinen Aufmerksamkeit wie z.B. einem Strauß Blumen eine kleine Freude zu machen. Das fanden auch das Nederlands Bureau voor Toerisme & Congressen und der Blumenhändler Blume 2000, die diese wunderbare Tütenaktion in Auftrag gaben.

Garniert sind die Tüten mit einer Reise nach Holland für Oma und Enkel als Gewinnspiel und zwei Kurzgeschichten von den Lesefutter-Autorinnen Anke Weber und Ghalia el Boustimi. Sie erzählen von Kindheitserinnerungen an das Landleben mit der Oma und von Reiseerinnerungen.

Ein besonderes Highlight: Mit dabei ist die Buchhändlerin Ursula Sander aus Westerstede. Mit ihren 90 Lebensjahren ist sie selbst schon im Oma und Uroma fähigen Alter und kann inzwischen auf eine 65-jährige Selbstständigkeit zurückblicken. ( http://www.nwzonline.de/ammerland/kultur/buecher-katzen-und-geschichten_a_1,0,664216438.html )