73% wünschen sich Werbung mit Geschichten!

ein umwerfendes Ergebnis der aktuellen Adobe-Studie lautet, dass sich 73% der Deutschen wünschen, dass Werbung einzigartige Geschichten erzählen möge! Zusätzlich offenbart die Studie, dass in Deutschland Printwerbung immer noch der mit Abstand akzeptierteste Werbekanal ist. Die hohe Akzeptanz von Schaufensterwerbung zeigt, wie wichtig der Einzelhandels  auch als Ort der Kundenkommunikation ist.

Die Studie finden Sie unter: http://www.adobe-newsroom.de/2013/06/12/adobe-studie-online-werbung-hinkt-hinterher/

Hochwassernotruf

heute nachmittag haben wir folgenden Notruf von unserem Kunden Stadtmarkteting Halle (Saale) GmbH erhalten:

Liebe Tourismus-Partner, liebe Gäste der Stadt Halle,

in Halle an der Saale (inzwischen: Halle in der Saale) spielen sich seit Samstag (1. Juni 2013 ) nie da gewesene Szenen ab:

Der Hochwasserpegel ist inzwischen von regulär 2,50 Meter auf 8,20 Meter gestiegen, so hoch wie noch nie in den vergangenen 500 Jahren. Große Teile der Altstadt und inzwischen auch die Neustadt Halles sind überflutet, obwohl Tausende freiwillige Helfer seit Tagen rund um die Uhr Sandsäcke füllen und an den vielen Straßen und Dämmen stapeln.

Die Stadt Halle (Saale) hat für die Flutbetroffenen ein Spendenkonto eingerichtet und die Händel-Festspiele appellieren an die halleschen Hotels (…).

Vielleicht können Sie so gut sein, über einen Spenden-Aufruf wiederum an Ihre Partner, Kunden und Gäste für Unterstützung der Flutopfer von Halle und der Händel-Festspiele zu werben. Und für all jene, die direkt betroffen sind, wünschen wir alles erdenklich Gute!

Bitte spenden Sie für alle Betroffenen des Hochwassers unter:

Spendenkonto: Saalesparkasse                                                                       Kontonummer: 169 169 169
Bankleitzahl: 800 537 62
Kennwort: „Hochwasser 2013“

Aber auch für die Händel-Festspiel-Direktion ist das Hochwasser existenzbedrohend: Gäste der Händel-Festspiele erhalten gegen Rückgabe der gekauften Karten, den Eintrittspreis zurück und können diesen oder einen Teilbetrag gern spenden zur Unterstützung der Händel-Festspiele.

Empfänger: Stiftung Händel-Haus                                                                    Kontonummer:  38 031 92 94                                                                           Bankleitzahl: 800 537 62 (Saalesparkasse)                                                     Verwendungszweck: „Spende Händel-Festspiele“

Das Team der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH dankt Ihnen und hofft auf Ihre Unterstützung!

Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH Marktplatz 13 (Marktschlösschen) 06108 Halle (Saale) Telefon:+ 49 (0) 3 45 122 79 25  Fax: + 49 (0) 3 45 122 79 22 presse@stadtmarketing-halle.de    http://www.stadtmarketing-halle.de

Fotos: Thomas Ziegler, Stadt Halle (Saale) / Informationen zum aktuellen Stand: www.halle.de